Techem Newsroom

Aktuelles

Deutschland verheizt den Klimaschutz in Mehrfamilienhäusern

  • 2017 erneuter Anstieg des witterungsbereinigten Wärmeverbrauchs
  • Aktuelle Studie offenbart Handlungsbedarf für Klimaschutz im Gebäudebestand
  • Mehr Energieeffizienz durch integrierte Maßnahmen an Gebäudetechnologie

Eschborn. Der witterungsbereinigte Endenergieverbrauch für Raumheizwärme in deutschen Mehrfamilienhäusern betrug im Jahr 2017 etwa 141 kWh/m2 an Erdgas und Heizöl sowie rund 114 kWh/m2 an Fernwärme. Damit ist er im zweiten Jahr in Folge für alle Energieträger gestiegen, was ein denkbar schlechtes Signal für die Klimaschutzbestrebungen im Gebäudebestand ist.

Weiterlesen


Veröffentlicht am

Mit Online-Heiztipps von Techem Energie und Kosten sparen

Schon mit wenigen Handgriffen den Energieverbrauch verringern

Eschborn. Was sind die richtigen Werte für Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Wohnung? Wie lässt sich sparsamer Heizen? Und wie wird eigentlich richtig gelüftet? Dies und mehr hat der Energiemanager Techem erneut auf seiner Webseite www.cleverheizen.info zusammengestellt. 

Weiterlesen


Veröffentlicht am

Wärmeverbrauch im Norden erneut auf hohem Niveau

  • Städte in Schleswig-Holstein mit hohen Verbräuchen
  • Bielefelder sparen im Vergleich zum Vorjahr am meisten

Eschborn. In Vorbereitung seiner jährlichen Energiekennwerte-Studie hat der Energiemanager Techem in gut 140 deutschen Städten den Energieverbrauch für Wärme und Warmwasser im Jahr 2017 in Mehrfamilienhäusern verglichen. Im regionalen Vergleich zeigt sich, dass vor allem einige Städte zwischen den Meeren wie schon in den vergangenen Jahren im Schnitt den höchsten Energieverbrauch hatten.

Weiterlesen


Veröffentlicht am

Nach oben