Neuer COO bei Techem: Nicolai Kuß übernimmt operatives Geschäft

Eschborn. Zum 1. Dezember hat Nicolai Kuß beim Energiemanager Techem die Funktion des Chief Operating Officer (COO) übernommen. Der 42-jährige folgt auf Christoph Heymann, der das Unternehmen im Juni 2016 verlassen hatte.

Nicolai Kuß begann seine berufliche Laufbahn 1999 bei der Unternehmensberatung Ernst & Young und hat seitdem zahlreiche Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft gesammelt. So war der Diplom-Kaufmann im deutschen Management der Fortress Investment Group tätig und verantwortete anschließend sechs Jahre lang als COO und Mitglied der Geschäftsführung das operative Geschäft des Immobilienunternehmens GAGFAH Group. Zuletzt war er Chief Investment Officer und Mitglied des Vorstands der Deutschen Immobilien Chancen-Gruppe.

Frank Hyldmar, Techem CEO, erklärt zum Antritt des neuen Geschäftsführers: „Mit Nicolai Kuß konnten wir einen erfahrenen Manager aus der Immobilienwirtschaft für uns gewinnen. Wir vertrauen auf seine Expertise bei der weiteren Gestaltung und Anpassung der internen Prozesse mit Blick auf das Unternehmenswachstum und sich ändernde Marktanforderungen."

Download - Pressemeldung Techem mit neuem Finanzchef als PDF (DE)
Download - Pressemeldung Techem mit neuen Financhef als PDF (EN)
Bildmaterial und Biografien

 

 

Nach oben