Über Techem Über Techem

Techem in den Medien

Jahresarchive: 2017 2016 2015 2014 2013 2012

"Umweltschonende Wärmeversorgung eines neuen Stadtquartiers in Regensburg"

EuroHeat&Power

Im Candis-Viertel im östlichen Regensburg ist ein neues Stadtquartier mit knapp 1 000 Wohn- und Gewerbeeinheiten entstanden.Um das Quartier effizient und umweltschonend mit Strom sowie Wärme zu versorgen, hat der Energiemanager Techem ein umfassendes Konzept zur Wärmeversorgung umgesetzt. Dieses enthält auch zwei mit Biomethan betriebene Blockheizkraftwerke, die die Grundlast liefern. Aufgrund des niedrigen Primärenergiefaktors konnte auf verschiedene Förderprogramme zugegriffen werden.

zum Artikel


Veröffentlicht am

"Fester Stromtarif mit KWK-Anteil"

Energie & Management

Peter Corell, Leiter Contracting bei der Techem Energy Services GmbH, und Cord Müller, Geschäftsführer der Stadtwerke Aalen GmbH, über ihr gemeinsames Mieterstrom-Konzept.

© 2015 by Energie & Management Verlagsgesellschaft mbH / powernews, alle Rechte vorbehalten

zum Artikel


Veröffentlicht am

"Heizungsanlage sorgenfrei modernisieren"

Modernisierungs-Magazin, Ausgabe 1-2/2015

Obwohl sich die Modernisierung einer Heizungsanlage sowohl in der Heizkostenabrechnung als auch für die Umwelt und die Versorgungssicherheit bezahlt macht, zögern noch viele Immobilieneigentümer aufgrund der hohen Investitionskosten. Durch Wärme-Contracting können sie diese deutlich reduzieren. Zudem erleichtert die Zusammenarbeit mit einem entsprechenden Dienstleister die Umstellung wesentlich. So erstellt er individuelle Lösungskonzepte und setzt diese
eigenverantwortlich um.

zum Artikel


Veröffentlicht am

"Der Alte muss raus!"

DDIV aktuell, Ausgabe 3/2015

Vielen Heizkesseln schlägt laut EnEV in diesem Jahr das letzte Stündchen. Dann steht die Heizungssanierung an. Wie man sie angeht, und welche Alternativen es gibt.

zum Artikel


Veröffentlicht am

"Energieversorgung mit Köpfchen"

BundesBauBlatt, Ausgabe 4/2015

Auf dem ehemaligen Kasernengelände der Stadt Oldenburg im Stadtteil Donnerschwee soll auf einer Fläche von zirka 18 ha ein neues Stadtquartier mit 700 neuen Wohnungen entstehen. Techem sorgt bei diesem Projekt für eine effiziente und zukunftsweisende Energieversorgung und sichert damit Vorteile für Kunden und zukünftige Mieter.

zum Artikel


Veröffentlicht am

"Wohnimmobilien: Schlummernde Potenziale für die Energiewende"

IKZ Haustechnik, Ausgabe 5/15

Schlussfolgerungen der aktuellen Energiekennwerte-Studie des Energiemanagers Techem
Für eine umfassende Energiewende in Deutschland müssen nicht nur regenerative Energien stärker genutzt, sondern auch die Energieeffizienz verbessert werden. Enormes Potenzial dazu bergen Wohnimmobilien. Über 40% der Endenergie in Deutschland werden in Immobilien verbraucht. In Haushalten dienen allein ca. 85% der Endenergie der Erzeugung und Bereitstellung von Wärme und Warmwasser. Grundsätzlich hängt der Energieverbrauch von Immobilien von vier Faktoren ab: der Qualität der Gebäudehülle (inklusive Dach, Fenstern und Türen), der Anlagentechnik, dem Nutzerverhalten beim Heizen und Lüften und von der Witterung. Abgesehen von der Witterung kann man alle diese Faktoren beeinflussen und dadurch die Energieeffizienz verbessern. Wird dagegen einer der Einflussfaktoren, zum Beispiel bei der energetischen Optimierung eines Gebäudes, nicht berücksichtigt, bleibt wertvolles Potenzial auf der Strecke.

Download als PDF


Veröffentlicht am

"WGG nutzt erfolgreich serviceorientierte Heizkostenabrechnung"

www.haufe.de/immobilien, am 11.02.2015

Die Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald eG (WGG) nutzt seit 2005 die serviceorientierte Heizkostenabrechnung (SOHA) und konnte ihre Abrechnungsprozesse dadurch beschleunigen.

zum Artikel


Veröffentlicht am

"Niedrige Energiepreise erreichen Mieter verspätet"

dpa, am 02.02.2015

Eckart Gienke, dpa Mildes Wetter und fallende Ölpreise entlasten Mieter und Hausbesitzer
bei den Heizkosten. Doch fallen die Einsparungen unterschiedlich aus. Vor allem Mieter mit
Ölheizungen könnten sich zu früh gefreut haben.

zum Artikel


Veröffentlicht am

Nach oben